Ashtree Restoration International Ltd
E-Mail: ashtreelandrover@gmail.com, Tel: 02380 865289
Mob: 07968 041 318
view this page in:
ALI strebt an, ein Angebot an Artikeln für Landrover aufrechtzuerhalten, die nicht nur schwierig zu beschaffen sind, sondern nach Lieferung auch nicht wieder ersetzt werden müssen.
Im Mittelpunkt des Geschäfts stehen die Wiederherstellung des "bulkhead" (Schott), die Hauptschwäche des Landrovers, zu seinem Originalzustand und die Garantie für die Langlebigkeit der Teile durch einen Galvanisierungsprozess. (About Us)

Die "bulkheads", an denen wir arbeiten, sind im Wesentlichen "bulkheads", die aufgearbeitet werden müssen. Als erstes werden sie "fully shot blasted", um alle Spuren von Rost und Farbe zu beseitigen. "Bulkheads" sind bekannterweise sehr anfällig für Verfall.
Wenn sie von den "shot blasters" zurückkommen, sind sie im Zustand von Weißmetall. Als nächstes wird alles fehlerhafte Metall entfernt und mit neuem Metall ersetzt. Neue "foot wells" werden angebracht, ebenso Ersatztürpfosten und, falls nötig,  "bulkhead" Klammern.
Alle anderen Teile werden ebenfalls repariert, indem altes oder fehlerhaftes Metall durch neues ersetzt wird.
Danach findet ein zweites "shot blasting" statt, um die Metalloberfläche zu reinigen und der "bulkhead" wird in Säure gelegt, um eventuell Unreinheiten zu beseitigen. Der "bulkhead" und/oder andere wiederhergestellte Teile werden dann "hot dipped" in einer Galvanisierungslösung von 530 Grad Celsius zu einer Dicke von 85 Mikron.
Dieses Verfahren stellt sicher, dass die wiederhergestellten Teile jahrelang gute Dienste leisten werden und harten Bedingungen wie zum Beispiel der salzhaltigen Luft in Küstenregionen standhalten.


Your Landrover matters to us because it matters to you
Ashtree Restoration International Ltd, Unit V4, Willment Shipyard, Woolston, Southampton, Hampshire SO19 7HS Tel: 07971815617 or 07968041318 or landline: 02380 865289.